© 2019 Yuko Ito-Angelé



Jeder, der als Kind das Glück hatte, ein Instrument erlernen zu dürfen, profitiert sein ganzes Leben davon. Geben Sie ihren Kindern die Chance, ihre Fähigkeiten auszuprobieren und zu entwickeln. Mit unserer erfolgreichen Methode spielen die Kinder schon nach kurzer Zeit ihre Lieblingslieder. Aber dabei bleiben wir nicht stehen. Je nach Lernfortschritt führen wir unsere Schüler in alle Bereiche der musikalischen Praxis und Theorie ein, bis hin zum Studium an der Musikhochschule.

Übrigens, die Hirnforschung hat herausgefunden, daß Kinder, die ein Musikinstrument erlernen, im Durchschnitt eine höhere Intelligenz entwickeln als andere Kinder. Das hängt offensichtlich damit zusammen, daß beim Musizieren alle intelektuelle, kreative und motorische Gehirnareale gleichzeitig aktiviert werden.

Wir passen unser Unterrichtsangebot flexibel an die Wünsche unserer Kunden an. Unser Unterricht erfolgt entweder in Einzelstunden oder in kleinen Gruppen (nur Keyboard). Einzelstunden können zu 30 oder 45 Minuten vereinbart werden. Eine Gruppenstunde dauert bei zwei Schülern jeweils 30 Minuten, bei drei Schülern 45 Minuten. Der persönliche Kontakt und das Eingehen auf die Wünsche unserer Schüler steht bei uns im Vordergrund. Sprechen Sie mit uns über ihre Wünsche, gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.






Unser Unterrichtsangebot:  Keyboard für Kinder bis 14 Jahren einzeln die Stunde im Abo bereits ab 21,00 €
                                                oder, sofern sich eine Gruppe zusammenfindet, in der Gruppe im Abo ab 12,00 €


Der Keyboardunterricht erfolgt auf modernen Instrumenten verschiedener Marken und Ausstattungsklassen. Auf Wunsch können wir auch ein Instrument leihweise zur Verfügung stellen.








Unser Unterrichtsangebot:  Klavier für Kinder bis 14 Jahren einzeln die Stunde im Abo bereits ab 21,00 €

Für den Klavierunterricht setzen wir ein hochwertiges E-Piano mit Vollklaviatur und gewichteten Tasten der Marke Yamaha ein.




<< Zurück

Impressum | Datenschutzerklärung

© 2003 - 2019 Yuko Ito-Angelé